Zahnbehandlung im Dämmerschlaf – Ablauf und Vorteile

Dämmerschlaf – angenehme Zahnbehandlung durch Analgosedierung

Zahlreiche Patienten in Deutschland leiden unter einen ausgeprägten Zahnarztangst, die bei diesen Patienten bei einem Zahnarztbesuch mit erheblichem Stress verbunden ist. Die Meidung des Zahnartbesuches ist oftmals die Folge – doch mittels einfühlsamer und moderner Behandlungsmethoden kann der Angst vor Zahnarztbehandlungen effektiv entgegengewirkt und die Angst vor zukünftigen Zahnarztbesuchen genommen werden.

Die häufigste Behandlungsmethode stellt den zahnärztlichen Eingriff unter Vollnarkose dar. Doch für viele Menschen bedeutet eine Vollnarkose neben der Angst vor unerwünschten Nebeneffekten oder einer Unverträglichkeit auch einen Kontrollverlust. Wenn Sie zu der Zielgruppe gehören, die aufgrund ihrer Zahnarztangst zwar eine Sedierung benötigt, aber eine gewisse Kontrolle behalten möchten, ist die Analgosedierung die richtige Wahl für Ihre Behandlung – denn sie stellt eine effektive Alternative zur Vollnarkose dar.

Analgosedierung – Zwischenform von örtlicher Betäubung und Vollnarkose

Zahnarztbehandlungen lassen sich oft nicht verhindern. Wir von Sensitive Dentists haben uns auf den Umgang mit Patienten spezialisiert, die ihre Angst auf konventionellem Wege nicht überwinden können und auf beruhigende Maßnahmen bei der Behandlung angewiesen sind. Eine große Rolle spielt bei diesen Patienten das Gespräch vor der Operation, in dem noch einmal auf alle Fragen von Ihnen eingegangen werden kann, damit Sie mit einem guten Gefühl in die Behandlung gehen.

Eine dieser modernen Behandlungsmethoden stellt die Analgosedierung dar. Das Wort Analgo leitet sich vom Analgesie/Analgetika ab und steht für die Schmerzausschaltung während des operativen Vorgehens. Die Sedierung, also Beruhigung durch ein Sedativum/Schlafmittel, kommt bei dieser Art von Betäubung vor allem während der Zahnbehandlung ins Spiel. Zusammen ermöglichen die Wirkstoffe eine schmerz- und angstfreie Behandlung.

Die Schlafnarkose kann dabei als eine Zwischenform von örtlicher Betäubung und Vollnarkose angesehen werden. Anders als bei der Vollnarkose muss der Patient hierbei nicht künstlich beatmet werden. Somit ist die Belastung des Herz-Kreislauf-Systems geringer als bei der Vollnarkose – ein Vorteil für alle Patienten mit Problemen in diesem Bereich.

Ablauf einer Zahnbehandlung im Dämmerschlaf

Eine Analgosedierung wird auf Sie persönlich abgestimmt, von einem Anästhesisten durchgeführt und über den gesamten Behandlungszeitraum überwacht. In einem Vorabgespräch lernen Sie den Narkosearzt kennen und es wird gemeinsam abgeklärt, ob Sie auf bestimmte Inhaltsstoffe der Sedierung negativ reagieren könnten. Zudem wird  der Ablauf der Narkose genau durchgesprochen und auf Risiken eingegangen. Bei der Behandlung wird Ihnen das Betäubungsmittel in den Arm gespritzt. Dadurch verfallen Sie in einen Dämmerzustand – Sie sind aber dennoch durch den Behandler ansprechbar, nehmen die Umwelt in leicht gedämpfter Form wahr und bleiben bei Bewusstsein.

Deshalb können Sie Fragen zu der gewünschten Behandlung beantworten, haben jedoch ab der Spritze kein Schmerzempfinden mehr. Trotzdem sind Sie weiterhin in der Lage, Gliedmaßen zu bewegen und auf äußere Reize zu reagieren. Schließlich versinken Sie in einen leichten Schlaf, bei dem Sie teilweise ansprechbar bleiben, Kommandos des Zahnarztes umsetzen können und eigenständig atmen. Sie bleiben also die gesamte Behandlung bei Bewusstsein, können ihre Gliedmaßen bewegen, sich jedoch hinterher nicht mehr an die Behandlung erinnern. Der Dämmerschlaf ist angenehm und lässt Ihnen die Zeit bei Operationen wortwörtlich „wie im Schlaf“ erleben.

Unser Chef-Narkosearzt Dr. Müller

Analgosedierung beim Zahnarzt – Alternative zur Vollnarkose

Eine Analgosedierung während der Behandlung eignet sich für Sie, wenn Sie bei Zahnarztbehandlungen für gewöhnlich Angstsymptome wie Zittern oder Herzrasen verspüren und einen kleineren operativen Eingriff vor sich haben. Unsere Ärzte können so auf angenehme Art Operationen wie die Behandlung einzelner Zähne bei Karies oder das Operieren an Zahnfleischtaschen und Wurzeln durchführen, ohne dass Sie Schmerzen verspüren oder Angstreaktionen entwickeln. Auch für Kinder und Jugendliche ist diese sanfte Narkose-Alternative geeignet.

Durch die Teilsedierung, die Sie in eine Art „Hypnose“ versetzt, aber die Atemfunktionen und den Bewegungsapparat eigenständig weiterarbeiten lässt, ist diese Dämmerschlaf-Behandlung auch für Menschen geeignet, die aus körperlichen Gründen keine Vollnarkose vertragen. Auch für Patienten, die Angst vor Kontrollverlusten haben oder bei den Narkoserisiken der Vollnarkose Unbehagen verspüren, eignet sich der Dämmerschlaf. Mittels Analgosedierung können so ganzheitliche Behandlungen im Zahn-Kiefer-Bereich vorgenommen werden. Der Vorteil daran ist, dass Patienten danach keinerlei Erinnerung an die Behandlung haben. So schaffen Sie es, die Angst vor einer weiteren Zahnbehandlung zu verlieren.

Eine Gegenanzeige ist gegeben, wenn Sie auf einen der Inhaltsstoffe oder Psychopharmaka, die den Bewegungsapparat belasten, allergisch oder physisch negativ reagieren. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung um zu erfahren, ob die sanfte Schlafbehandlung für Sie geeignet ist.

Dämmerschlaf beim Zahnarzt – Ihre Vorteile im Überblick

  • Die Analogsedierung eignet sich als sanfte Narkose gut für Patienten mit gesundheitlichen Einschränkungen. Da die Wirkstoffe schwächer sind als bei der Vollnarkose, besteht eine geringe Belastung für Herz-Kreislauf-System.
  • Die Behandlungsmethode ist sowohl schmerz- als auch angstfrei. Zudem sind Sie während des Behandlungsverlaufes auf keine künstliche Beatmung angewiesen.
  • Sie sind während der Narkose bei Bewusstsein, haben jedoch keine Erinnerung an den Behandlungsverlauf. Dadurch bleiben keine belastenden Erinnerungen zurück, die zu Angstreaktionen für Nachfolgebehandlungen führen könnten.

Schlafnarkose bei einem erfahrenen Ärzteteam

Das kompetente Ärzteteam von Sensitive Dentists ist sehr erfahren im Bereich der Dämmerschlaf-Narkose. Es hat sich auf die Behandlung von Patienten mit Zahnarztphobie spezialisiert und kann dadurch gut auf die individuellen Ängste und Bedürfnisse seiner Patienten eingehen. Unsere Patienten genießen eine einfühlsame und fürsorgliche Betreuung, indem wir diese von der Besprechung über den Eingriff bis hin zur Nachbehandlung individuell begleiten. Moderne Behandlungsmethoden mit neuesten Materialien wie Intra-Oral-Kameras, strahlungsarme Digitalröntgen und Laser nehmen Ihnen jegliches Schmerzempfinden.

Zudem stellen wir Ihnen die Möglichkeit bereit, mittels eines unverbindlichen und kostenlosen Zahnarzt-Angsttest die Schwere Ihrer Zahnarztphobie zu ermitteln. Dieser zuverlässige Selbsttest basiert auf wissenschaftlichen Forschungen der Sensitive Dentists GmbH, der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Zahnarztbehandlung im Dämmerschlaf – Erfahrungsberichte

Sensitive Dentists – die kompetenten Zahnärzte

Unsere Erfahrung, hochmoderne technischen Ausstattung und Qualifikationen haben unserer Praxen zu den führenden Spezialisten für die Behandlung von Patienten mit Zahnarztangst gemacht. Der Fokus unserer Methoden liegt dabei auf der Zahnbehandlung unter Vollnarkose und Analgosedierung.

  • langjährige Berufserfahrung
  • ausgebildete Spezialisten
  • sanfte Behandlung im Dämmerschlaf
  • einfühlsame Betreuung
  • bewährte 3-Termine-Methode
Vorteile Sensitive Dentists
30 Jahre Erfahrung mit Angstpatienten
Mehr als 3000 zufriedene Patienten seit 2008
Mehr als 500 Narkosebehandlungen in 2016
Garantierte Chefarztbehandlung
Höchste Qualität durch eigenes Dentallabor
Ihr neues Lächeln in nur 3 Terminen
Kontakt





Unsere Standorte
Google+
2017-10-12T10:46:28+00:00