Kosmetische Zahnbehandlung (Bleeching & Veneers)

Die meisten Menschen wünschen sich, dass ihre Zähne nicht nur gesund sind, sondern dass sie auch schön aussehen und strahlend weiß sind. Die Zähne sind ein wichtiger Teil der persönlichen Ausstrahlung, denn sie runden das Erscheinungsbild ab. Ein ästhetischer Gesichtsausdruck fördert den privaten und beruflichen Erfolg. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der kosmetischen Zahnbehandlung bei Sensitive Dentists, beispielsweise das Bleaching und Veneers.

Warum eine kosmetische Zahnbehandlung?

Gesunde, strahlend weiße Zähne bieten zahlreiche Vorzüge. Sie verhelfen zu einem selbstbewussten Auftreten und sorgen zudem für einen sympathischen ersten Eindruck. Wenn sich Menschen erstmalig begegnen, sehen die meisten von ihnen dabei sofort auf den Mund und die Zähne. Dabei ist die ZahnfarbeKosmetische Zahnmedizin eines der wichtigsten Kriterien, doch nicht jeder ist mit dem Glück gesegnet, perfekte Zähne zu haben. Ein regelmäßiges Zähneputzen sowie die Nutzung von Zahnseide können zwar die Zahngesundheit erhalten, allerdings führt dies nicht zu weißeren Zähnen. Um dies zu verbergen, wird oft mit einem geschlossenen Mund gelacht, doch dies muss nicht sein. Eine kosmetische Zahnbehandlung kann hierbei Abhilfe schaffen und diese kleinen Schönheitsfehler beheben. Auch Zahnstellungen können dadurch einfach korrigiert werden.

Das Bleachen – die wirksame, kosmetische Zahnbehandlung

Gelbe Zähne müssen nicht als Schicksal hingenommen werden. Das Bleaching, dieprofessionelle Zahnaufhellung, kann bei verfärbten Zähnen, beispielsweise durch Kaffee, Tee oder Nikotin, wirksam helfen. Mit intensiven, aber schonenden Methoden wird die Zahnfarbe um einige Nuancen aufgehellt, sodass das Lächeln nach dem Bleaching wieder strahlend schön wirkt. Dank des Einsatzes Bleechingeines Bleichmittels wird die natürliche Färbung der Zähne sichtbar aufgehellt. Der Zahnarzt trägt hierfür auf diese ein Bleichmittel auf. Nach der entsprechenden Einwirkzeit wird kontrolliert, ob die Aufhellung ausreicht. Ist dies nicht der Fall, wird die Prozedur wiederholt. Für ein dauerhaftes, zufriedenstellendes Ergebnis sind oftmals bis zu drei Behandlungen erforderlich. Die verwendeten Substanzen sind mittlerweile sehr zahnschonend.

Veneers – hauchdünne Keramikschalen

Eine weitere mögliche kosmetische Zahnbehandlung sind die Veneers. Dabei handelt es sich um hauchdünne und lichtdurchlässige Keramikschalen, die mit einem Spezialkleber im Gegensatz zu Inlays auf die Oberfläche der Zähne aufgebracht werden. Unbefriedigende Zahnfarben können mit Veneers korrigiert werden. Die Oberflächen der Zähne erhalten dadurch ein optimiertes Aussehen. Veneers bieten die Vorteile, sehr haltbar zu sein und genauso belastet werden zu können, wie es bei einem gesunden Zahn der Fall ist. Veneers sind ein fester Bestandteil der ästhetischen, kosmetischen Zahnmedizin geworden, denn verfärbte Zähne können hinter der Verblendschale versteckt werden. Veneers werden ausschließlich in unserem hauseigenen Dentallabor für Sie gefertigt.