Angstsprechstunde beim sanften Zahnarzt

Eine Zahnarztphobie kann durch negative Erfahrungen entstehen und manifestieren sich meist bereits im frühen Jugendalter. Aufgrund einer solchen gesteigerten Angst vor dem Zahnarzt oder der Zahnbehandlung muss man sich nicht schämen. Es gibt Mittel und Wege, sich dieser Angst zu stellen und sie zu bekämpfen. Den ersten Schritt haben Sie schon getan, denn Ihnen ist wohl bewusst geworden, dass es keine Alternative zur Behandlung Ihrer Zahnprobleme gibt. Gemeinsam werden wir Ihr Anliegen in einem persönlichen Gespräch angehen und eine möglichst stressfreie Methode finden.

Behandlung ohne Stress

Im Rahmen eines ersten Gesprächs werden wir Ihre Bedenken und Befürchtungen gemeinsam analysieren. Es erfolgt in der sogenannten Angstsprechstunde noch keine Behandlung. Wir wollen einen Weg finden, um Ihnen die Behandlung ohne Stress und vor allem vollkommen schmerzfrei zu ermöglichen. Wichtig ist es, dass Sie alle nötigen Informationen erhalten, die Sie brauchen. Schon dieser erste Schritt kann Ihnen einen TeilZahnarzt Angstsprechstunde der Angst nehmen, denn eine Behandlung von Zahnproblemen ist nicht zwangsläufig mit Schmerzen verbunden. Die Medizin und Technik haben sich in den vergangenen Jahren enorm weiter entwickelt. Es gibt sehr wirksame Methoden für Angstpatienten Ihre Zahngesundheit wiederherzustellen. Bei umfangreichen Behandlungen und ausgeprägter Zahnarztangst empfehlen wir von Sensitive Dentists die Behandlung in einer sanften Vollnarkose durchzuführen. Damit kann man seine Zahnbeschwerden quasi im Schlaf loswerden. Das Entscheidende vor der Zahnbehandlung jedoch ist es Vertrauen aufzubauen. Es muss ergründet werden warum der Patient unter Zahnarztangst leidet und ausführlich über alle Möglichkeiten der Behandlung gesprochen werden.

Mehr Lebensqualität ohne Angst

Die Angstsprechstunde ist dazu da, um alle Ängste und Bedenken einmal konkret anzusprechen. Unterbewusst wissen Sie bereits, dass an einer Behandlung Ihrer Beschwerden eigentlich kein Weg vorbei führt. Zahnschmerzen können sehr unangenehm werden. Trotzdem verspüren Sie diese Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt und ziehen diesem sogar Schmerzen vor. Eine Zahnarztphobie kann sich sogar körperlich bemerkbar machen in Form von Schlafstörungen, Unruhe, Schweißausbrüchen etc.
Befreien Sie sich aus dieser Spirale der Angst und vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten. Kommen Sie zur Angstsprechstunde. Wie es der Name schon sagt, wird in der Angstsprechstunde zunächst nur ein Gespräch geführt. Wir befassen uns ausführlich mit Ihrer Geschichte, Ihren Ängsten und Befürchtungen und finden gemeinsam einen Weg, der Sie vollkommen schmerzfrei wieder zu schönen und gesunden Zähnen führt.